Implantologie

/Implantologie
Implantologie 2017-05-31T12:26:39+00:00

Implantologie

Implantologie-schwentinepraxis.de

Immer mehr Menschen entscheiden sich heute beim Zahnersatz für ein Zahnimplantat. Das Implantat hat gegenüber anderen Formen des künstlichen Zahnersatzes einige Vorteile.

Ein Zahnimplantat verfügt über eine hohe Lebensdauer und ist kaum als künstlicher Zahn erkennbar. Außerdem werden gesunde Nachbarzähne nicht zur Befestigung gebraucht und müssen so nicht angeschliffen werden. Auch ist der Pflegeaufwand nicht aufwendiger als beim Rest des Gebisses. Die glatte Oberfläche der künstlichen Krone erleichtert sogar die Reinigung und vermindert so die Bakterienzahl.

Das Implantat hat eine künstliche Zahnwurzel aus Titan. Die aufgesetzte Krone besteht aus Keramik. Sie wird auf dem Halsteil verschraubt oder zementiert. Die verwendeten Materialien werden vom Körper gut angenommen und lösen nur in den seltensten Fällen Abstoßungs- oder Allergiereaktionen aus.

Die künstliche Zahnwurzel wird in einem ambulanten operativen Eingriff gesetzt. Dieser wird vorher natürlich entsprechend vorbereitet, um möglicherweise auftretende Komplikationen so gering wie möglich zu halten. Die vollständige Heilungszeit beträgt im Schnitt ca. 3-6 Monate. So lange braucht die künstliche Zahnwurzel um in den Kieferknochen einzuwachsen. Sie werden aber in der Regel nach einigen Tagen schon beschwerdefrei sein. Nach dieser Zeit wird die Krone dann auf dem Implantat verschraubt. Auch herausnehmbare Prothesen können mit Implantaten fester verankert werden.