Endodontie

/Endodontie
Endodontie2017-05-31T12:26:39+00:00

Endodontie

Endodontie-schwentinepraxis.de

Eine Wurzelkanalbehandlung wird notwendig,wenn der Zahnnerv infolge ausgedehnter Karies entzündet oder bereits abgestorben ist. Das kann Schmerzen verursachen, aber nicht immer verursachen diese Vorgänge im Zahn Beschwerden,die Sie als Patient wahrnehmen,sondern es werden Auffälligkeiten in einer aktuellen Röntgenaufnahme oder durch eine Vitalitätsprobe(Kältetest) bemerkt.

Bei der Wurzelbehandlung werden die engen und oftmals gekrümmten Kanäle mittels hochflexibler und maschinell betriebener Nickel/Titan-Feilen gereinigt und mit desinfizierenden Flüssigkeiten gespült. Durch den Einsatz moderner Hilfsmittel,wie elektronische Längenmessung des Wurzelkanals,maschinelle Aufbereitung,Laserdesinfektion des Kanals und ultraschallunterstützte Spülung wird die Erfolgsrate erheblich gesteigert. Dabei können Zuzahlungen bei den moderneren Methoden anfallen,da die Krankenkassen nur das ausreichend wirtschaftlich Notwendige bezahlen.

Ist der Zahn schmerzfrei und von innen gründlich gereinigt, werden die Kanäle mit einer Wurzelfüllung versehen. Darauf muss bald die Versorgung mit einer Füllung oder Krone zum Erhalt des Zahnes erfolgen, um eine Wiederbesiedelung mit Bakterien zu verhindern.